Arthur Arngold

Coaching und Personal

Mein Herz schlägt für Menschen in Not, besonders für Waisen. Ein wichtiges Anliegen sind für mich die Mitarbeiter vor Ort. Sie sind im meinen Augen Gottes Diener, echte Helden, gehorsame Kinder Gottes und ich möchte sie unterstützen.

Seit 2002 ist Arthur Arngold im Team aktiv. Er hat fünf Jahre vor Ort in Malawi und Mosambik die ersten Aufbaumaßnahmen der Kinderdörfer geleitet. Seit dem er Malawi verlassen hat, trägt er, neben einer selbstständigen Tätigkeit als Unternehmer, im Leitungsteam Deutschland weiter die Arbeit von MALO A MCHEREZO mit.

Steckbrief

Jahrgang: 1977
Familienstand: verheiratet mit Esther, sie haben zwei Kinder, Timo und Viviane
Heimatstadt: Paderborn

Arthur hat sich dafür entschieden, mit To All Nations zu arbeiten, weil sie dem Missionsauftrag Gottes (Matthäus 28,19) folgen, er die Zusammenarbeit im Team schätzt und der Leitung und dem Werk vertraut.

Seine Aufgabe ist es, alle Tätigkeiten MALO A MCHEREZOs zu überblicken und vor allem die Mitarbeiter zu betreuen und anzuleiten.

Seine Vision ist es, dass Mitarbeiter in Afrika und in Deutschland ihre Gaben und Fähigkeiten erkennen und erfolgreich durch die Kraft Gottes für Waisenkinder einsetzen. Dadurch schenken sie neue Hoffnung und Perspektiven für eine aussichtsreiche Zukunft.

Am meisten Freude macht es ihm Mitarbeiter zu ermutigen und seine Erfahrungen dabei einzubringen.

Schwer fällt es ihm manchmal, aufgrund der geographischen Distanz, die Mitarbeiter häufig nur durch Schriftverkehr geduldig und konsequent anleiten zu können. Er vermisst Ehrlichkeit bei vielen Menschen in der afrikanischen Bevölkerung.

An Malawi faszinieren ihn die Menschen, die meist trotz ihrer schwierigen Lebensbedingungen fröhlich und entspannt sind.

Am meisten vermisst er die vielen in Malawi gewonnen Freunde und das naturverbundene Leben.