Africa Cup in Chiole

Ein ganz besonderes und seltenes Highlight erlebten die Kinder in diesen Tagen in Chiole. Sie konnten sich den Höhepunkt des Africa Cup's auf einer Großleinwand ansehen. Die Begeisterung war groß, denn so ein Ereignis haben die meisten der Kinder noch gar nicht und einige wenige nur selten erlebt. Gerne haben sie dafür die Falten der provisorischen Leinwand in Kauf genommen und es sich davor bequem gemacht. Sie fieberten mit ihren Favoriten mit und feuerten sie begeistert an. Das Spiel in Südafrika zwischen Nigeria und Burkina Faso bewegte wohl jeden in Afrika.
 
Bei einigen der Kinder kommen aber Irritationen auf. Zum Beispiel in Situationen wie in der 40. Minute, als der nigerianische Spieler Sunday Mba immer wieder in kurzen Abständen Tore schoss, es aber bei einem 1:0 blieb. Für Klarheit sorgen dann aber die erfahrenen Fußballgucker, die wortreich erklären können, dass es sich hierbei lediglich um eine Wiederholung aus einem anderen Winkel handelt.

« Zurück