Karoline Giesbrecht

Schulische Ausbildung, geistliche und pädagogische Arbeit

Meine Motivation ist es, diesen Kindern in ihrer Ausbildung zu helfen und es zu ermöglichen, dass sie ein Leben mit Gott führen.

Seit 2012 ist Karoline bei MALO A MCHEREZO in Vila Ulongué tätig. Ihr Anliegen als Lehrerin und Pädagogin ist es, dass die Kinder eine gute Schulbildung erhalten und den Wert von Bildung erkennen. Sie freut sich darüber, ihren Beruf für Gott einsetzen zu können. Der Einsatzbereich von Karoline umfasst Schulbildung in verschiedenen Bereichen. Einerseits unterrichtet sie Kinder von Missionaren in Vila Ulongué, andrerseits unterrichtet sie auch portugiesisch im Kinderheim, betreut dort das Erledigen von Hausaufgaben und kümmert sich generell um schulische Angelegenheiten.

Steckbrief

Jahrgang: 1980
Familienstand: ledig
Heimatstadt: Curitiba - PR-Brasil

Ihre Vision:

Ich möchte, dass die Kinder die Amtssprache portugiesisch beherrschen und den Wert von Schulbildung erkennen. Am wichtigsten ist es mir, dass die Kinder Jesus immer besser kennenlernen und verstehen, was er für ihr Leben bedeuten kann.

Am meisten macht es ihr Freude, wenn Kinder plötzlich Lernstoff verstehen und anwenden können.

Probleme, mit denen sie konfrontiert wird, sind hauptsächlich zwischenmenschliche Konflikte.

Faszinierend an  Mosambik findet sie die Freundlichkeit und Freude der Menschen. Außerdem empfindet sie, dass die Menschen ruhig und stressfrei ihre Probleme annehmen.

Am meisten vermisst sie in Mosambik ihre Familie, ihre Freunde und das Gemeindeleben in ihrer Heimatgemeinde.

Unterstütze Karoline und bekomme hier mehr Informationen

Unterstützungsmöglichkeit: Hilf' Karoline durch finanzielle Unterstützung, unsere Vision in Malawi zu verwirklichen. Mehr Informationen dazu findest du auf unserer Spendenseite.